Selbstständige Publikationen

Zielgruppe
WissenschaftlerInnen aller Fachdisziplinen

Zielsetzung

Förderung der Veröffentlichung von wissenschaftlichen selbstständigen Publikationen.
Gefördert werden neben Monografien, Sammelbänden, Proceedings auch neue digitale Formate wie beispielsweise Apps, Wiki-Modelle, wissenschaftlich kommentierte Datenbanken, durch verschiedene Medien (Audio, Video, Animationen u. a.) angereicherte webbasierte Publikationen usw.

Förderung der Etablierung oder Modernisierung von wissenschaftlichen Zeitschriften mit dem Ziel, den Mindestanforderungen von Plan S der cOAlition S zu entsprechen.

Anforderungen

Präsentation der Ergebnisse wissenschaftlicher Grundlagenforschung von internationaler Relevanz

Höhe

  • Für neue digitale Publikationsformate und wissenschaftliche Zeitschriften gewährt der FWF eine Pauschalsumme bis maximal 50.000,00 EUR als Zuschuss zu den Herstellungskosten inklusive Open-Access-Veröffentlichung.

  • Herkömmliche Publikationsformate wie Monografien und Sammelbände werden in Modulen beantragt. Dabei gewährt der FWF Pauschalsummen, in denen Herstellungskosten, Kosten für Lektorat, Fremdsprachenlektorat oder Übersetzungen und die verpflichtende zeitgleiche Open-Access-Veröffentlichung beinhaltet sind. Beantragt werden können bis maximal 22.000,00 EUR.

Antragstellung
laufend, keine Einreichfristen

Vergabe

durch das Kuratorium des FWF auf Grundlage einer internationalen Begutachtung

Bearbeitungsdauer

in der Regel 4-6 Monate (bzw. 2 Monate bei Einreichung mit zertifizierten Verlagen)

Kontakt

Doris Haslinger
Sabina Abdel-Kader

Downloads
Antragsunterlagen