Antragstellung

Die Antragstellung für die meisten Förderungsprogramme erfolgt durch die ForscherInnen; im Falle einer Förderungszusage wird der Förderungsvertrag mit der/dem ForscherIn abgeschlossen (ad personam Förderung). Für die folgenden Förderungsprogramme erfolgt die Antragstellung durch die Forschungsstätten im sog. PROFI Modus (Projektförderung über Forschungsinstitutionen): Spezialforschungsbereiche, Zukunftskollegs, doc.funds und Forschungsgruppen. Im Einreichportal elane wird bei Auswahl des Förderungsprogramms automatisch der jeweilige Modus ausgewählt.

Elektronische Antragstellung

elane

Vergabe

Entscheidungsgremien
Das Kuratorium des FWF entscheidet über die Vergabe.

Vergabe-Termine 2019
 11. - 13. März: Kuratoriumssitzung
 13. - 15. Mai: Kuratoriumssitzung
 14. - 15. Juni: Internationale Jury START/Wittgenstein
 24. - 26. Juni: Kuratoriumssitzung
 30. September - 02. Oktober: Kuratoriumssitzung
 25. - 27. November: Kuratoriumssitzung

GutachterInnen

Gutachten werden durch ein Peer-Review-Verfahren von GutachterInnen aus dem Ausland eingeholt. Details beim jeweiligen Förderungsprogramm.

AnsprechpartnerInnen
Ansprechpersonen nach Förderungsprogramm